Minimalismus: Wie viele Taschen braucht ein Mensch?

Als mich letzte Woche das Frühjahrsputz – Fieber erwischt hat, bin ich natürlich auch über meine Jutebeutel und sonstige Taschen „gestolpert“… Dabei habe ich mir dann die Frage gestellt: Wie viele Taschen braucht ein Mensch bzw. hier im Detail eine Frau?

Jutebeutel und ähnliche

Minimalismus- Wie viele Taschen braucht ein Mensch? Jutebeutel

Meine „Sammlung“ an Jutebeuteln wächst immer weiter. Als ich mit 20 zuhause ausgezogen bin, waren es genau 2 Beutel. Das witzige ist, dass ich diese nie benutzt habe, sondern immer weiter Plastikbeutel, die ich mir jedes Mal im Supermarkt mitgenommen habe. Über die Jahre dann habe ich von Freunden und der Familie immer mal wieder einen geschenkt bekommen bzw. auch mir selbst noch einen dazu gekauft. So kamen jetzt über die Jahre 6 Jutebeutel zusammen.. Zusätzlich habe ich noch eine Einkaufstasche, die ein Kühlfach hat. (P.S. auf dem Foto fehlt eine Tasche, die zu dem Zeitpunkt noch im Auto lag).

Auf der einen Seite finde ich es gut, denn so habe ich immer genug Beutel fürs Einkaufen und muss nicht auf Plastiktaschen oder Papiertaschen zurückgreifen. Selbst beim Schuhkauf letztes Jahr habe ich mir keine Tasche geben lassen, sondern diese in einem meiner Stoffbeutel transportiert, den ich immer dabei habe. Ich nehme diese auch mal als Kleiderbeutel, wenn ich auf Reisen gehe oder transportiere damit Sachen.

Auf der anderen Seite habe ich mich letzte Woche gefragt, ob ich wirklich alle BRAUCHE oder ob es nicht auch weniger tun würden? Irgendwie fühle ich mich in wenig gefangen zwischen dem Gedanken der Nachhaltigkeit und Minimalismus. Es ist nachhaltiger Stoffbeutel zu nutzen und man kann diese für soviel nutzen. Jedoch will ich eigentlich nicht so viele Beutel besitzen. Versteht ihr was ich meine?

Handtaschen

Minimalismus- Wie viele Taschen braucht ein Mensch? Handtaschen

Okay, dass ist jetzt ein Thema, welches nur uns Frauen betrifft…

Leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern, wie viele Taschen ich besaß, als ich eine Minimalismus- Reise vor etwas mehr als 1,5 Jahren begonnen habe. Ich weiß nur noch, dass es eine komplette Schublade in meiner Kommode war. Da waren Handtaschen für jeden Anlass dabei. Die Tasche passend zum Dirndl, eine kleine Handtasche zum Tanzen gehen, mittelgroße Handtaschen und auch halbe Koffer (um euch mal die Größe zu demonstrieren). Natürlich besaß ich auch mehrere Farben: Schwarz, braun, beige, grau, taupe,…

Seit dieser Zeit habe ich viel ausgemistet, verschenkt und verkauft. Aktuell sind es jedoch immer noch sechs Taschen. Auch hier habe ich mich letzte Woche wirklich nochmal im Detail gefragt, ob ich wirklich alle diese Taschen nutze und auch brauche. Die Antwort war natürlich nein, wie ihr euch denken könnt.

Sonstige Beutel und Taschen

Minimalismus- Wie viele Taschen braucht ein Mensch? Kulturtaschen

Mit Jutebeutel und Handtaschen sind wir jedoch noch nicht fertig, denn es gibt da ja auch noch Make- up Taschen oder -beutel, Kulturtaschen oder auch Taschen, in denen wir z. B. auf Reisen unsere Medikamente transportieren. Hier besitze ich noch vier Stück.

Da bedeutet, dass ich insgesamt 17 Taschen und Beutel besitze, um Gegenstände zu transportieren, wenn wir es mal so betrachten. Da sind mein Backpack samt Rucksack, meine beiden Koffer und meine beiden Einkaufskörbe noch nicht mit eingerechnet! Das finde ich für mich zu viel! Außerdem, jetzt wo ich die Anzahl lese, erschlägt sie mich auch irgendwie.

Aus diesem Grund habe ich entschieden mich von einigen Taschen und Beuteln zu trennen. Hier seht ihr, von was ich mich getrennt habe:

Minimalismus- Wie viele Taschen braucht ein Mensch? aussortierte Taschen und Korb

 

Auch wenn es „nur“ 4 Taschen bzw, Beutel sind, so bin ich zufrieden und happy mit dem, was ich noch behalten habe. So wie ich mich kenne, wird dort in Zukunft bestimmt noch die ein oder andere Tasche gehen.

Wie steht ihr zu dem Thema Jutebeutel und wie viele Taschen besitzt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere